Improvisation ist kein Zauberkunststück

Improvisation ist kein Zauberkunststück! Man kann´s lernen! Und es ist einfacher, als man denkt!

In diesem Workshop soll ein Einstieg in verschiedene Improvisationstechniken vermittelt werden – mit dem Schwerpunkt auf Blues und Funky Music. Neben ganz vielen praktischen Übungen am Instrument, wird es auch Einblicke in Harmonielehre, Rhythmik und einfache Band Arrangements geben und der Umgang mit Lernhilfen wie Youtube – Videos, Solo-Transkriptionen, Patterns etc. besprochen werden.
Du solltest Dein Saxophon einigermaßen flüssig spielen können, 3 – 6 Dur- und Moll Tonleitern im Bereich 3# – 3b auswendig spielen können, keine Angst vor Noten und Interesse an Improvisation und Blues/Funk haben.
Du wirst vor dem Kurs Material zur Selbsteinschätzung und Vorbereitung erhalten.

 

An allen Fortbildungstagen werden die Teilnehmer mit Essen und Getränken versorgt, also : alles inklusive.

Wir beginnen am Freitag um 15.00 h und können abends die Bühne der Klangbrücke zum Jammen nutzen.

Samstags und sonntags möchten wir um 10.00 h beginnen, werden aber alle anderen Zeiten erst am Freitag nach Absprache genau festlegen.

 

DOZENTEN

Werner Hüsgen, seit mehr als 30 Jahren ist Werner Hüsgen als Saxophonist, Komponist und Bandleiter auf den Bühnen dieser Welt unterwegs – zuletzt mit seinem vielbeachteten Projekt P.U.L.S.E.

Daneben unterrichtet er Jazz-Saxophon und Improvisation u.a. an der Universität Köln und auf diversen Workshops.

Mehr Info unter www.wernerhuesgen.de

 

 

 

Peter Hermesdorf, der niederländische Tenorsaxophonist Peter Hermesdorf zählt zu den gefragtesten Musikern der Szene. Er tourt mit eigenen Projekten und als sideman weltweit – u.a. North Sea Jazz, Afrika, Süd-Amerika und China.
Peter unterrichtet am ECI Roermond und auf vielen Workshops.
Mehr Info unter http://peterhermesdorf.wix.com/saxles

 

 

 

Fortbildungsseminar
inkl. Verpflegung und Getränke
Preis : 380,- €

Frühbucherrabatt :
Preis : 350,- €
Studierende / Auszubildende (mit Nachweis)
Preis : 290,-

 

 


Wann? - 27.11.20 - 29.11.20 - Ganztägig

Anmeldung bis: 26.11.20


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Improvisation ist kein Zauberkunststück am 27.11.20 - 29.11.20 Ganztägig

    Anrede






    Felder mit * sind Pflichtfelder.
    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.


    Comments are closed.